NACHHALTIGKEIT - UNSER ANSPRUCH

Unser Ziel: Wir erfinden umweltverträgliche lokale Dienstleistungen, die den Alltag ein wenig einfacher machen.

In einer sich rasch verändernden Welt und angesichts der Herausforderungen des Klimawandels müssen wir alle reagieren und uns anpassen.

Mitarbeiter, Kunden, Partner und Investoren wollen, dass sich Unternehmen engagieren und ihren Wert für die Gesellschaft unter Beweis stellen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und entschlossen, uns diesen neuen Herausforderungen zu stellen.

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Konzept, sondern das Herzstück unserer Tätigkeit. Unser Weg umfasst alles, von innovativen Photobooths bis hin zu unseren umweltfreundlichen Selbstbedienungs-Waschmaschinen und anderen Automaten.

Wir stehen noch am Anfang unserer Reise zu einem klimaneutralen Unternehmen, ergreifen jedoch proaktiv Maßnahmen, um unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

UNSER SOZIALES ENGAGEMENT:
Den Erfolg der ME Group auf den Stärken unserer Mitarbeiter aufbauen

  • Stärkung unserer Arbeitgebermarke
  • Die besten Talente auf der ganzen Welt anziehen und binden
  • Stärkung des Mitarbeiterengagements
  • Mitarbeiter fördern und bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten unterstützen

UNSER CO2-FUSSABDRUCK:
Uns noch mehr auf den Schutz der natürlichen Ressourcen konzentrieren

  • Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels ergreifen
  • Die Kreislaufwirtschaft weiter unterstützen
  • Natürliche Ressourcen wie Energie und Wasser bewahren
  • Bis 2040 Klimaneutralität erreichen

UNSERE GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG:
Sich für unsere lokalen Ökosysteme engagieren

  • Das Vertrauenverhältnis mit unseren Kunden und Nutzern stärken
  • Lokales Engagement und regionale Entwicklung ausweiten 
  • Auf die Kundenerwartungen hören
  • Einen inklusiven Ansatz wählen

Wesentlichkeitsmatrix

Die Wesentlichkeitsanalyse wurde gemäß dem Geist und dem Prozess eines Nachhaltigkeitsansatzes durchgeführt. Das heißt, durch den Dialog mit unseren internen und externen Stakeholdern.

Diese Matrix zielt darauf ab, die wichtigsten Herausforderungen der Gruppe im Hinblick auf ihre kurz- und langfristigen Ambitionen und die Erwartungen ihrer wichtigsten Stakeholder zu priorisieren. Insgesamt wurden mehr als 30 Einzelgespräche geführt, die durch einen Fragebogen vorbereitet wurden, der von den Befragten auszufüllen war, um den Kontext der Tätigkeit der Gruppe, aktuelle oder vorgeschlagene Best Practices im Bereich der Nachhaltigkeit sowie die Risiken, Chancen und Herausforderungen zu analysieren.

 

 

  • Zugehörigkeitsgefühl/Anerkennung
  • Interne Kommunikation
  • Optimierung der Werbespots / Beziehung zu B2B
  • Nachhaltigkeit bei Fotoautomaten und ID-Technologie
  • Markenbekanntheit
  • Unser CSR-Ansatz
  • Zufriedenheit der Nutzer
  • Cybersecurity
  • Globaler digitaler Wandel
  • Stärke der Netzwerktechniker
  • Personalpolitik / Kooperatives Management
  • Attraktivität der Arbeitgebermarke
  • F&E
  • Ausbildungspolitik
  • Onboarding
  • Kreislaufwirtschaft
  • Erhöhte Kundenfrequenz
  • Erfolg der Food-Range
  • Wachstum des Waschsalonsortiments
  • Koordinierung der Großkunden
  • Cloud-Betriebssystem
  • Optimierung der Produkte
  • Geschäftsergebnisse
  • Internationale Entwicklung